Turbulent wie'n Hurrikane! Hier ist Dagobert Duck! Wer verhilft zum Happy End? Es sind Tick, Trick und Track! Endlich ist es soweit und Disney hat die ersten beiden Folgen vom DuckTales-Remake veröffentlicht. Für uns natürlich Grund genug nicht nur einen Blick auf die neuen Abenteuer zu werfen, sondern alles genauer unter die Lupe zu nehmen, was einen Schnabel hat und durch die Welt von Disney watschelt. Wieder in voller Besetzung nehmen sich Franzi, Jules und To mit vielen einigen Gästen die klassischen Abenteuergeschichten vor, begleiten Superhelden und Eishockey-Teams und durchleben die Pubertät. Auf diese nostalgische Reise wollen wir euch mitnehmen und wünschen euch viel Spaß.
_________________________________________________________________________________

Zur Folge

_________________________________________________________________________________

Timecodes:

[00:00:00] - Intro
[00:00:09] - Einleitung
[00:03:19] - Releasetermin: The Breadwinner
[00:05:20] - Weinstein Company gründet Mizchief Studio
[00:07:33] - "The Jetsons"-Adaption geplant
[00:09:55] - Gerücht: Zoomania 2
[00:14:05] - Disney-Streamingportal
[00:21:49] - Trailer: Big Mouth
[00:29:02] - Trailer: Lego Elves
[00:35:38] - Trailer: Mary and the Witch's Flower
[00:45:50] - Mavka: The Forest Song

[00:54:12] - Die kluge, kleine Henne (1934)
[00:57:58] - Don Donald (1937)
[01:01:21] - Donald's Nephews (1938)
[01:04:09] - Scrooge McDuck and Money (1967)
[01:06:24] - The Fuehrer's Face (1943)

[01:10:19] - DuckTales (1987)
[01:33:17] - Einspieler: Pascal und Chris von Devils and Demons
[01:44:11] - Ducktales: Part 2 (1987)
[01:46:09] - Darkwing Duck (1991)
[02:05:18] - Einspieler: Stalking Lukas von Im Autokino
[02:09:57] - Small Talk
[02:11:33] - Mighty Ducks - Das Powerteam (1996)
[02:23:14] - Quack Pack - Onkel D. und die Boys (1996)
[02:37:54] - Marco von Cuppa Haters
[02:43:29] - DuckTales (2017)
[03:09:22] - Thaumatrop
[03:11:11] - Verabschiedung
[03:15:15] - Einspieler: Cay von #SchnenkoNervt
[03:19:25] - Outro

_________________________________________________________________________________

Das Cover ist von der wundervollen Sarkasmuz gemacht worden. Schaut da gerne mal vorbei. Ihre Arbeiten sind nämlich wirklich toll und ein Blick lohnt sich auf jeden Fall.

Intro Song "Worky Worky" by Andy G. Cohen 


Es hat eine Weile gedauert, aber endlich läuft das Daumenkino wieder. Dieses Mal haben sich To und Franzi mit einem der größten Filmemacher im Bereich Animation beschäftigt. Stellt euch ein auf schöne Kindheitserinnerungen und auch mal düstere Töne, mit den Filmen von Don Bluth.
Neben den beiden Labertaschen gibt es aber auch sehr ausführliche Beiträge von Jules, die ein wenig im Umzugsstress ist und deswegen nicht da sein kann. Ab dem nächsten Mal wird sie aber wieder live da bei sein. So hat sie es uns zumindest angedroht.
Neben dem Dreiergespann melden sich auch wieder ein paar Gäste zu Wort, die ihre Eindrücke vermitteln. Das sind einmal der Chris vom Film Quartett, von dem uns letztes Mal ja schon Lara besucht hatte, die Sumi von der PostBequatschung und Pascal von Nerd im Ohr.

_________________________________________________________________________________

Zur Folge

_________________________________________________________________________________

Timecodes:

[00:00:00] – Intro
[00:00:09] – Einleitung
[00:09:15] – Ankündigung: Bubbles
[00:12:19] – Ankündigung: Nimona
[00:15:16] – Rick & Morty Season 03
[00:18:25] – The Reflection
[00:21:09] – Casting: Aladdin
[00:26:09] – Trailer: Gnome Alone
[00:30:17] – Trailer: A Silent Voice
[00:36:35] – Don Bluth
[00:41:26] – Der Esel von Bethlehem
[00:46:12] – Mrs. Brisby und das Geheimnis von NIMH
[00:55:06] – Gastbeitrag: Chris vom Film Quartett
[00:59:04] – Feivel, der Mauswanderer
[01:18:54] – In einem Land vor unserer Zeit
[01:33:00] – Beitrag #1: Jules
[01:47:08] – Charlie – Alle Hunde kommen in den Himmel
[02:01:37] – Gastbeitrag: Sumi von der PostBequatschung
[02:06:38] – Däumeline
[02:18:12] – Der Zaubertroll
[02:21:52] – Gastbeitrag: Pascal von Nerd im Ohr
[02:26:53] – Anastasia
[02:44:5] – Titan A.E.
[02:57:00] – Beitrag #2: Jules
[03:23:18] – Kleiner Animationsfakt
[03:26:20] – Verabschiedung
[03:29:15] - Outro
_________________________________________________________________________________

Intro Song "Worky Worky" by Andy G. Cohen



Keine Sorge, Leute! Es geht endlich weiter mit dem Daumenkino. Heute haben wir zwar noch nicht die nächste reguläre Folge am Start, aber dafür eine kleine Bonusfolge. In dieser redet To über die neue Netflix-Serie "Castlevania", die auf der berühmten Videospiel-Reihe basiert. Da es sich alleine aber blöd redet, hat er sich zwei Gäste mit ins Boot geholt. Zum einen ist das Lara vom Podcast Das Film Quartett und dazu noch Marco vom Podcast Cuppa Haters. Zusammen reden sie etwas über eine Stunde über die ersten vier Folgen der neuen Serie und hier und da melden sich auch noch ein paar andere Stimmen zu Worte. Wir wünschen euch viel Spaß dabei.

_________________________________________________________________________________

Zur Folge


_________________________________________________________________________________

Wichtiger Hinweis: Wer uns bereits bei iTunes oder in einem Podcatcher abonniert hat, müsste uns einmal komplett neu abonnieren, um weiterhin über Folgen im Bilde zu bleiben. Wir haben unseren Host für die Folgen gewechselt und hatten dabei etwas Probleme mit iTunes. Jetzt sind wir wieder da, aber eben ganz frisch und neu...
Endlich ist es soweit! Sehnsüchtig habt ihr alle darauf gewartet, dass endlich die erste Folge von unserem Daumenkino online geht. Schlüpft jetzt also in eure Schlafanzüge, macht euch eine Schüssel eurer liebsten Cornflakes und dann schleicht euch ganz leise vor die Abspielgeräte. Seid noch einmal acht Jahre alt und beschäftigt euch mit Zeichentrickserien, bevor eure Eltern aufstehen. Genau darüber reden wir nämlich! Cartoons und Animationsfilme. Alles was uns als Kinder bewegt hat und uns auch heute noch begeistert.
Im ersten Daumenkino, das eine Art Pilot-Folge darstellt, geht es erst einmal darum die Mitglieder des Podcast kennen zu lernen. Deswegen reden wir ein wenig über unsere liebsten Cartoons von der Kindheit bis zur Gegenwart. Das jedoch nur oberflächlich, da einige dieser Schätze sicher zu späterer Zeit nochmal den Weg in eure Ohren finden werden. Erst einmal geht es darum uns lieben zu lernen und beim nächsten Mal wieder einzuschalten.

Wie es sich für Kinder gehört, saßen wir aber nicht nur vor den Fernsehern und haben uns an dem Zeichentrick-Programm erfreut. Nein! Wir sind auch mal raus gegangen. Wir waren Abenteurer und Entdecker. Wir hatten unsere Geheimbasis auf dem Garagendach unserer Oma und haben den Nachbarn genau im Auge gehabt. Der war nämlich ganz sicher ein Superschurke! Damit wir da immer in Kontakt bleiben konnten, waren Funkgeräte natürlich unabdingbar und die Knarzen halt auch mal gerne oder verschlucken einige Worte. Da muss man, für das Abenteuer, auch mal über die Qualität hinweg sehen. So ist das bei unserer ersten Folge auch. Es gab einige Probleme, aber am Ende zählt der Inhalt. Die kleinen Sorgen und verschwundenen Inhalte bekommen wir sicher bis zum nächsten Mal ausgemerzt. Daher hoffen wir ihr könnt da nochmal drüber hinweg sehen und wünschen euch trotzdem viel Spaß. In diesem Sinne: „Bei der Macht von Grayskull! Wir haben den Cast!“


Timecodes:

[00:00:00] - Intro
[00:00:09] - Begrüßung
[00:00:38] - Red Shoes and the seven Dwarfs
[00:04:06] - Boss Baby 2
[00:05:05] - Animaniacs Reboot
[00:08:03] - Deadpool Serie
[00:10:44] - Trailer: The Nazis, my Father and me
[00:15:01] - Trailer: Captain Underpants
[00:18:54] - Goofy & Max
[00:23:47} - Bob's Burgers
[00:26:53] - New Spider-Man
[00:34:51] - Pinky und der Brain
[00:36:48] - Dragonball Z
[00:44:10] - Gargoyles - Auf den Schwingen der Gerechtigkeit
[00:49:01] - Ducktales
[00:56:58] - South Park
[01:02:07] - Das Super-Trio
[01:07:09] - Darkwing Duck
[01:14:36] - Rick & Morty
[01:22:10] - Shin Chan
[01:26:22] - Real Ghostbusters
[01:31:49] - Steven Universe
[01:37:29] - Avatar - Der Herr der Elemente
[01:46:11] - Wissenswertes: Fantasmagorie
[01:48:41] - Verabschiedung
[01:49:30] - Outro